Laden...
Diese Stelle teilen

Senior Internal Communications Manager (m/w/d)

Senior Internal Communications Manager (m/w/d)

Erscheinungsdatum:  30.04.2021
Standort: 

Bad Nauheim, Hessen, Deutschland

Geschäftsfeld:  Supply Chain
Unternehmen:  Körber Supply Chain

  

Ihre Hauptaufgabe ist der Aufbau einer modernen und dialogorientierten internationalen internen Kommunikation für unser Geschäftsfeld Supply Chain. Kernaufgabe ist es, die Ziele des Unternehmens effektiv und klar zu kommunizieren, damit jeder Einzelne versteht, wie er / sie dazu beitragen kann, Körber zu einem erfolgreichen, geschätzten Partner unserer Kunden in verschiedenen Branchen zu machen. Dazu gehören clevere und zeitgemäße Kommunikationskonzepte, die Weiterentwicklung von Tools und Kanälen für zahlreiche Initiativen, Change-Projekte und der tägliche Austausch mit mehr als 2.600 Kolleginnen und Kollegen weltweit. Sie stimmen Strategien und Vorgehensweisen direkt mit dem Geschäftsfeld-CEO ab und arbeiten eng mit einem globalen Führungs- und Expertenteam zusammen, zu dem Kollegen aus allen Körber-Geschäftsfeldern und dem Team Konzernkommunikation gehören.

 

Sie leisten einen wichtigen Beitrag durch

  • Konzeption und ständige Weiterentwicklung einer attraktiven, langfristig orientierten internen Kommunikationsstrategie
  • Umsetzung dieser Strategie mit Vorgehensweisen, die den aktiven Dialog mit und das Engagement von unseren Kollegen rund um den Globus sicherstellen – d.h. unter anderem mit neuen, innovativen Maßnahmen zur Förderung der Zwei-Wege-Kommunikation unter Mitarbeitern und Mitarbeitern mit dem Managementteam
  • Erstellung und Umsetzung von verschiedensten Formaten (inkl. Video, interner Social-Media, Podcasts etc.), die das gesamte Portfolio an internen Kommunikationskanälen bedienen, die den Anforderungen und zeitgemäßen Erwartungen von Mitarbeitern entsprechen und den Dialog innerhalb der Organisation fördern (z.B. über Mitarbeiter-App / Intranet, Magazine, regelmäßige E-Mail-Updates oder Newsletter)
  • Planung, Redaktion und Distribution von Inhalten für alle Formate und Kanäle
  • Entwicklung eines starken Botschaften-Sets für die verschiedenen Kommunikationsformate und -kanäle, um sicherzustellen, dass unsere Initiativen, Projekte und Veränderungsthemen erfolgreich mit den Mitarbeitern kommuniziert werden - mitunter auch durch einen konsistenten Nachrichtenfluss innerhalb der gesamten Organisation
  • Effiziente Umsetzung tagesaktueller Themen (Personalveränderungen, Büro-Updates, Krisenkommunikation oder Elemente der Change-Kommunikation) oder weiterer Kommunikationsanlässe
  • Entwicklung einer Employer-Branding-Kommunikationsstrategie und Umsetzung von Employer-Branding-Kommunikationskampagnen gemeinsam mit dem HR-Team
  • Etablierung von KPIs und Evaluierungsmaßnahmen, um das Verständnis von zentralen Themen bei unseren Mitarbeitern einzuschätzen

 

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Kommunikationsmanagement, Journalismus oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben mehr als 5 Jahre Berufserfahrung und nachweisbare Erfolge in der Position eines Managers für interne Kommunikation in einem internationalen Unternehmen – Erfahrung im Supply Chain Business wäre wünschenswert
  • Sie sind sattelfest im strategischen Aufbau und der aktiven Pflege eines funktionsfähigen, konsistenten internen Kommunikationsportfolios
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse und belegbare Erfahrung in der Change- und Krisenkommunikation
  • Sie verfügen über exzellente Sprachkenntnisse (inkl. journalistisches Schreiben und Präsentieren) in Englisch und Deutsch und haben einen einnehmenden, aktivierenden Kommunikationsstil. Falls Sie weitere Sprachen sprechen, wäre das für die Stelle von Vorteil
  • Sie sind Teamplayer(in) mit einer starken Hands-on-Mentalität und einer zielorientierten, selbstständigen Arbeitsweise
  • Sie denken unternehmerisch, ergreifen die Initiative und suchen nach kreativen Lösungen
  • Sie sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit hoher sozialer Sensibilität. Dazu gehört eine ausgeprägte Fähigkeit zur Konsensbildung bei heterogenen Interessen
  • Zudem sind Sie Profi in Problemlösung und analytischem Denken
  • Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe für komplexe Sachverhalte und die Bearbeitung mehrerer Projekte unter Zeitdruck ist für Sie keine besondere Herausforderung
  • Sie sind Netzwerker(in), arbeiten konstruktiv über organisatorische und kulturelle Unterschiede hinweg und erfahren in der Arbeit in Matrixstrukturen

 

Ihre Vorteile

  • Spannende Aufgaben im IT- und Logistikumfeld mit viel Raum für eigene Ideen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Zukunftssichere Arbeitsplätze in einem wachsenden international ausgerichteten Unternehmen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Ein Top-Arbeitsklima
  • Die Möglichkeit, ein Job-Rad zu leasen
  • Kaffee, Tee und Wasser zur freien Verfügung


Recruitment-Team
Bei Fragen können Sie uns gerne unter +49 40 21107 291 oder jobs@koerber.com kontaktieren.
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich über das Bewerberportal über den „Jetzt bewerben“ Button zu.


Recruitment-Team
Bei Fragen können Sie uns gerne unter +49 40 21107 291 oder jobs@koerber.com kontaktieren. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich über das Bewerberportal über den „Jetzt bewerben“ Button zu.

Körber Supply Chain ist ein Geschäftsfeld des internationalen Technologiekonzerns Körber, der weltweit rund 10.000 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten beschäftigt. In dem Geschäftsfeld bieten wir Kunden eine breite Palette bewährter Supply-Chain-Lösungen, die auf die Größe, die Geschäftsstrategie und die Wachstumsambitionen unserer Kunden abgestimmt sind. Unsere Kunden beherrschen die Komplexität der Lieferkette dank unseres Portfolios, das Software, Automatisierung, Sprachlösungen, Robotik und Materialtransport umfasst. Darüber hinaus profitieren unsere Kunden von unserer Kompetenz in der Systemintegration, die alle Komponenten ideal miteinander verbindet. Körber ermöglicht es, Lieferketten so zu gestalten, dass sie zum Wettbewerbsvorteil werden.