Diese Stelle teilen

Schülerpraktikant (m/w/d)

Erscheinungsdatum:  03.09.2022
Standort: 

Eisenberg, Rheinland-Pfalz, DE

Geschäftsfeld:  Supply Chain
Unternehmen:  Körber Supply Chain Automation Eisenberg GmbH

Schülerpraktikant (m/w/d)

 

Wir bieten Schülerpraktika in den verschiedenen Berufen an

 

  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Mechatroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

 

Unsere Praktika dauern in der Regel zwei Wochen und werden ganzjährig angeboten. Nach einer gründlichen Einweisung wirst Du verschiedene Abläufe durchlaufen und kannst praktisch mitarbeiten. Zum Abschluss des Praktikums erhältst Du dafür eine Beurteilung sowie eine Teilnahmebestätigung.

 

Dein Profil

 

  • Du bist aktuell Schüler (m/w/d) der 8. - 11. Klasse
  • Du möchtest ein Orientierungspraktikum absolvieren

 

Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine Online-Bewerbung!

Bitte bewirb Dich mit Anschreiben, Lebenslauf und einer Kopie Deines letzen Schulzeugnisses. 
 

 


Recruitment-Team
Bei Fragen kannst Du uns gerne unter +49 40 21107 291 oder jobs@koerber.com kontaktieren.
Bitte sende uns Deine Bewerbung ausschließlich über das Bewerberportal über den „Jetzt bewerben“ Button zu.


Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte unter der angegebenen Rufnummer.

Das Körber-Geschäftsfeld Supply Chain ist Teil des internationalen Technologiekonzerns Körber mit rund 12.000 Mitarbeitern und mehr als 100 Standorten weltweit. Wir bieten auf einzigartige Weise eine breite Palette bewährter End-to-End-Technologien für die Logistik – für jede Unternehmensgröße, Geschäfts- oder Wachstumsstrategie. Unsere Kunden beherrschen die Komplexität der Lieferkette dank eines Portfolios, das Software, Automatisierungslösungen, Brief- und Paketlösungen, Voice, Robotik sowie Transportsysteme umfasst – und vereint unter einem Dach das Know-how für die umfassende Systemintegration. Körber ermöglicht es, Lieferketten so zu gestalten, dass sie zum Wettbewerbsvorteil werden. „Conquer supply chain complexity“ – mit Körber.